Sebastian Turner


Der Medienunternehmer Sebastian Turner begann seine berufliche Laufbahn in der Fachpresse: 1985 als Gründer von Medium, Magazin für Journalisten. Es folgten Stationen als Vorstandsvorsitzender internationalen Kommunikationsagentur Scholz & Friends, Gründer der internationalen Wissenschaftskonferenz Falling Walls, Herausgeber des Tagesspiegels und Gründer der MediaTech-Gruppe Trafo. Turner studierte in Bonn und den USA (Duke) Politikwissenschaft und lehrt als Honorarprofessor an der Universität der Künste in Berlin.