Wolfgang Kräußlich


Nach seinem Studium der Forstwissenschaften in München, einem Volontariat beim Journal-Verlag Schwend in Schwäbisch Hall und einigen Stationen bei Special-Interest-Zeitschriften wechselte Wolfgang Kräußlich 2005 in die B2B-Fachzeitschriften-Welt: Beim publish-industry Verlag in München führte er als Chefredakteur eine neue Zeitschrift für Sicherheit in der Industrie ein, bevor er von 2009 bis 2021 als leitender Chefredakteur mehrere Print- und Digitalmedien rund um Automatisierungstechnik, Maschinenbau und Robotik im verlag moderne industrie (Landsberg) leitete. Heute ist er Chefredakteur des SPS-Magazins im TeDo Verlag Marburg und Mitglied der Kommission Redaktion sowie der Arbeitsgemeinschaft Live-Videostreaming, Webinare & Web-TV bei der Deutschen Fachpresse.