B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse

Am 16. Mai 2024 kamen rund 280 Fachmedienmacher:innen und B2B-Media-Expert:innen zu den B2B Media Days 2024 – Kongress der Deutschen Fachpresse im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin zusammen. Gemeinsam diskutierten Sie die aktuellen Herausforderungen und Chancen der B2B-Medienbranche, erhielten Insights in spannende Business Cases und nutzen die Gelegenheiten, sich mit Branchenkolleg:innen und B2B-Partner:innen auszutauschen.

Rückblick 2024

Vom Hype zum neuen Normal: B2B Media Days 2024 im Zeichen von KI in der Fachmedienwelt

Über aktuelle Herausforderungen und Perspektiven der B2B-Medienbranche diskutieren, Insights in Business Cases erhalten und daraus lernen,sich mit alten und neuen Kolleginnen und Kollegen austauschen: Wer das miterleben will, bucht sich ein Ticket für die B2B Media Days, den Kongress der Deutschen Fachpresse. Am 16. Mai 2024 trafen sich rund 280 B2B-Medienschaffende im Palais der Berliner Kulturbrauerei, um genau das zu tun. Ein Themenschwerpunkt: Die Etablierung von KI in der Fachmedienwelt. Mehr lesen...

Teilnehmerstimmen 2024

»Ich war zum ersten Mal auf dem Kongress der B2B Media Days und bin positiv überrascht von der rundum gelungenen Veranstaltung. Location, Organisation, Service – Top! Es war ein inspirierender Tag mit vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen, aus denen ich persönlich einige Denkanstöße mitnehme. Insbesondere der Austausch mit anderen Medienschaffenden motiviert, sich weiterhin mit Elan den aktuellen Herausforderungen zu stellen. Gerne wieder!«
Antonia Karjack, Junior Marketingmanagerin, Haymarket Media

»Großartiger Branchentreff mit viel Input zu aktuellen Themen und vor allem ein fantastischer Rahmen, um sich in lockerer Atmosphäre zu vernetzen!«
Nicole Borgmann, Leitung Eventmanagement Geschäftsbereich Planen, RM Rudolf Müller Medien

»Wir sind total stolz, dass wir mit unserem Podcast „„Bis der Arzt kommt“ auf der Shortlist für das Fachmedium des Jahres gelandet sind – für mich persönlich und das ganze Team ist das eine tolle Anerkennung. Die Veranstaltung habe ich genutzt, um das ein bisschen zu feiern und neue Kontakte zu knüpfen. Ich habe mit einigen Kolleginnen und Kollegen aus anderen Verlagen spannende Gespräche geführt.«
Stefanie Hanke, Online-Redakteurin ärztestellen.de und www.operation-karriere.de, Deutscher Ärzteverlag

Speaker 2024


NEWS

Ausschreibung für Fachmedium und Fachjournalist:in des Jahres 2024 gestartet – jetzt bewerben

Sie haben herausragende Fachzeitschriften in Ihrem Portfolio, ebenso wie überzeugende Podcasts sowie innovative Workflowlösungen – verbunden mit ansprechenden Designs, redaktioneller Qualität und großer Nutzerfreundlichkeit? Dann zeigen Sie Ihrer Leserschaft, Ihren Nutzer:innen und Ihren Werbekunden, dass Sie sich für das richtige Angebot entschieden haben und bei Ihnen in jeder Hinsicht bestens aufgehoben sind. Gleichzeitig kommunizieren Sie Ihrem Team, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben und es herausragende Arbeit geleistet hat. Bewerben Sie sich jetzt für das „Fachmedium des Jahres“! Der Award „Fachmedium des Jahres“ wird in acht Kategorien verliehen, neu ist die Kategorie „Beste KI-Lösung“. Damit trägt die Deutsche Fachpresse der rasanten Entwicklung vor allem im Bereich generativer KI Rechnung. Fachmedien leben von ihren Inhalten! Gut recherchierte, glaubwürdige und originelle Beiträge sind zentraler Bestandteil für jede Art von Fachmedium. Fachjounalist:innen leisten mit ihrer journalistischen Professionalität, ihrem Fachwissen und ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Fachmedien. Deshalb zeichnet die Deutsche Fachpresse die Besten mit dem Award „Fachjournalist:in des Jahres“ aus. Alle drei Preisträger:innen können sich neben der Preisfigur auch auf ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen. Einsendeschluss ist der 2. Februar 2024.

Mehr Informationen und Anmeldung zum Fachmediums des Jahres

Mehr Informationen und Anmeldung zur/zum Fachjournalist:in des Jahres