B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse

Am 16. Mai 2024 kamen rund 280 Fachmedienmacher:innen und B2B-Media-Expert:innen zu den B2B Media Days 2024 – Kongress der Deutschen Fachpresse im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin zusammen. Gemeinsam diskutierten Sie die aktuellen Herausforderungen und Chancen der B2B-Medienbranche, erhielten Insights in spannende Business Cases und nutzen die Gelegenheiten, sich mit Branchenkolleg:innen und B2B-Partner:innen auszutauschen.

Rückblick 2024

Vom Hype zum neuen Normal: B2B Media Days 2024 im Zeichen von KI in der Fachmedienwelt

Über aktuelle Herausforderungen und Perspektiven der B2B-Medienbranche diskutieren, Insights in Business Cases erhalten und daraus lernen,sich mit alten und neuen Kolleginnen und Kollegen austauschen: Wer das miterleben will, bucht sich ein Ticket für die B2B Media Days, den Kongress der Deutschen Fachpresse. Am 16. Mai 2024 trafen sich rund 280 B2B-Medienschaffende im Palais der Berliner Kulturbrauerei, um genau das zu tun. Ein Themenschwerpunkt: Die Etablierung von KI in der Fachmedienwelt. Mehr lesen...

Teilnehmerstimmen 2024

»Ich war zum ersten Mal auf dem Kongress der B2B Media Days und bin positiv überrascht von der rundum gelungenen Veranstaltung. Location, Organisation, Service – Top! Es war ein inspirierender Tag mit vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen, aus denen ich persönlich einige Denkanstöße mitnehme. Insbesondere der Austausch mit anderen Medienschaffenden motiviert, sich weiterhin mit Elan den aktuellen Herausforderungen zu stellen. Gerne wieder!«
Antonia Karjack, Junior Marketingmanagerin, Haymarket Media

»Großartiger Branchentreff mit viel Input zu aktuellen Themen und vor allem ein fantastischer Rahmen, um sich in lockerer Atmosphäre zu vernetzen!«
Nicole Borgmann, Leitung Eventmanagement Geschäftsbereich Planen, RM Rudolf Müller Medien

»Wir sind total stolz, dass wir mit unserem Podcast „„Bis der Arzt kommt“ auf der Shortlist für das Fachmedium des Jahres gelandet sind – für mich persönlich und das ganze Team ist das eine tolle Anerkennung. Die Veranstaltung habe ich genutzt, um das ein bisschen zu feiern und neue Kontakte zu knüpfen. Ich habe mit einigen Kolleginnen und Kollegen aus anderen Verlagen spannende Gespräche geführt.«
Stefanie Hanke, Online-Redakteurin ärztestellen.de und www.operation-karriere.de, Deutscher Ärzteverlag

Speaker 2024


NEWS

Von Fachzeitschrift bis Workflow-Lösung: Deutsche Fachpresse sucht die Fachmedien des Jahres 2023

Deutsche Fachpresse vergibt Award "Fachmedium des Jahres 2023" in acht Kategorien / Neu: Digitale Bewerbung und Kategorie "Bester Podcast" / Einsendeschluss: 1. Februar 2023

Fachmedienhäuser haben herausragende Fachzeitschriften in ihrem Portfolio ebenso wie überzeugende Websites und Apps sowie innovative Workflowlösungen – verbunden mit ansprechenden Designs und großer Nutzungsfreundlichkeit. Fachmedien vermitteln die wesentlichen Informationen mit großer fachjournalistischer Qualität, unterstützen bei der Entscheidungsfindung, liefern konkrete Umsetzungstipps, behandeln auch komplexe und mitunter kontroverse Themen und bieten dabei Orientierung. Sie stehen als kompetente und gleichzeitig kreative Partner für ihre Zielgruppen und Kund:innen in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft bereit.

Um die bedeutende Leistung der Branche hervorzuheben, verleiht die Deutsche Fachpresse auch 2023 wieder den Award "Fachmedium des Jahres" in acht Kategorien.

Mit dem Preis zeigen Fachmedien ihrer Leserschaft, ihren Nutzer:innen und Werbekunden, dass sie sich für das richtige Angebot entschieden haben und bei ihnen in jeder Hinsicht bestens aufgehoben sind. Bei einem Sieger! Gleichzeitig zeigt ein Sieg dem eigenen Team, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben und es herausragende Arbeit geleistet hat.

Ab sofort können sich Fachmedienhäuser für den begehrten Branchenaward bewerben. Einsendeschluss ist am 1. Februar 2023.

"Fachmedium des Jahres" in acht Kategorien gesucht – Neu: Bester Podcast

Erstmals wird in diesem Jahr ein Award in der neuen Kategorie "Bester Podcast" vergeben. Insgesamt würdigt die Deutsche Fachpresse Innovationskraft und herausragende Angebote in diesen Kategorien:

  • Beste Fachzeitschrift des Jahres (bis 1 Million Euro Umsatz)
  • Beste Fachzeitschrift des Jahres (von 1 bis 2,5 Millionen Euro Umsatz)
  • Beste Fachzeitschrift des Jahres (über 2,5 Millionen Euro Umsatz)
  • Beste Neugründung
  • Bester Podcast
  • Beste Veranstaltung
  • Beste Website/Beste App
  • Beste Workflow-Lösung

Die Gewinner:innen werden feierlich im Rahmen der B2B Media Days 2023 – Kongress der Deutschen Fachpresse am 23 Mai in Berlin ausgezeichnet. Die Prämierten können mit dem Sieger-Signet ihrer Kategorie für ihr Produkt werben.

"Mit unserer Auszeichnung ‚Fachmedium des Jahres‘ unterstreichen wir die Relevanz von Fachmedien für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Die ausgezeichneten Produkte und Lösungen stehen exemplarisch für die hochwertigen Leistungen der gesamten Fachmedienbranche und deren stetige Innovationskraft", so Bernd Adam, Geschäftsführer der Deutschen Fachpresse. "Fachverlage sind attraktive Arbeitgeber, bei denen Kreativität und unternehmerisches Denken großgeschrieben werden."

Digitale Bewerbung

Die Einreichungen 2023 finden in digitaler Form statt. Ziel der Deutschen Fachpresse ist es, den Bewerbungsprozess zu vereinfachen und zu optimieren. Lediglich in den Kategorien "Beste Fachzeitschrift ..." und "Beste Neugründung" (insofern die Neugründung ein Printmedium ist) sind zusätzlich Exemplare des eingereichten Titels auf dem Postweg einzusenden.

Jetzt bewerben

Um den Award "Fachmedium des Jahres 2023" können sich Fachmedienanbieter mit Sitz im deutschsprachigen Raum bewerben. Zwei Expert:innenjurys bewerten in einem zweistufigen Auswahlverfahren die Einreichungen und ermitteln die Sieger der jeweiligen Kategorie.

Die ausführlichen Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie zur Bewerbung und den Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

Der Award "Fachmedium des Jahres 2023" wird von den Branchenpartnern Jobware und GRÜN NTX unterstützt.